Warum deine Zunge immer rosig sein sollte!

Die Ayurveda-Zungendiagnose als Selbstcheck Hier bekommst du eine Erklärung, wie du durch einen Blick auf die Zunge deinen allgemeinen Gesundheitszustand selbst checken kannst. Als Ayurveda-Medizinerin nutzte ich die klassische achtfältige Untersuchung. Dabei werden der Puls getastet, die Zunge angeschaut, das Antlitz (Gestalt, Haut, Haare, Augen, Nägel etc.) analysiert, die Reaktionsweise/Stimme betrachtet, Anomalien ertastet. Im Gespräch…

WEITERLESEN →

Wie du auszehrenden Stress bewältigst

Ein Phänomen dieser Zeit ist Stress. Es ist ein großes Klagen. Doch was beklagst du eigentlich, wenn du im Stress bist? Zunächst ist der Disstress (negativer Stress) vom Eustress (positiver Stress) zu unterscheiden. Disstress raubt dir Energie, macht dich auf lange Sicht krank, brennt dich aus und du solltest alle Hebel im Bewegung setzen, um…

WEITERLESEN →

Endlich frische Bitterkräuter

Fühlst du dich träge, müde, schwer und antriebsarm vom Winter? Die Natur bietet dir Lösungen in Hülle und Fülle. Um wieder neue Kräfte zu sammeln und Körper und Geist zu erleichtern, möchte ich dir wichtige Bitterkräuter und Entschlackungsmittel ans Herz legen. Warum? Die Bitterkräuter helfen dir den Stoffwechsel anzukurbeln, sie sind von ihrer Qualität leicht,…

WEITERLESEN →

Wie ist das mit den Speiseölen und -fetten im Ayurveda?

Weisst du nicht so recht welches Speisefett nun wirklich gut ist für dich? Eines ist sicher, du musst vor den nativen pflanzlichen Ölen keine Angst haben. Nur tierisches Fett/gesättigte Fettsäuren, Transfettsäuren oder Bratfett solltest du meiden. Diese verursachen Stress im Körper! Gesättigte und ungesättigte Fettsäuren kannst du ganz einfach an ihrer Konstistenz unterscheiden. Die gesättigten…

WEITERLESEN →

Gesund leben im Rhythmus von Tag und Nacht

Hier zeige ich dir, wie du gesund lebst im Rhythmus von Tag und Nacht und so die unterschiedlichen Tagesenergien effektiv nutzt. Im Ayurveda legen wir großen Wert auf die Tagesrhythmik und die verschiedenen Phasen des Tages, dadurch wird alles viel leichter und freudvoller. In der Graphik unten habe ich alles für dich zusammengefasst. VATA-Zeit (am Morgen)…

WEITERLESEN →

Kennst du deine Gefühlsschatzkiste?

Erkenne an was ist. Du bist ein großartiges Wesen. Du bist Körper, Sinne, Geist und Seele. Wie du deinen Körper mit den Ayurveda-Wissenschaften gesund hälst ist fast das einfachste, deswegen ist es auch gut damit anzufangen. Um aber heil und frei zu werden, ist es gut den Geist zu klären. Häufig ist unser momentanes Wirken…

WEITERLESEN →

Möchtest du jetzt in ein glückliches Leben starten?

10 Tipps, wie du dein Leben voll und ganz lebst Gehörst du zu denen die in allen Lebensbereichen (Partnerschaft, Freunde, Gesundheit, Beruf, Finanzen, soziales und ökologisches Engagement) aus tiefsten Herzen zufrieden sind und ungebremst genau dein Lebens lebst? Mein Glückwunsch, du hast den Trick raus und die Gesetze des Universums verstanden. Gehörst du zu denen…

WEITERLESEN →

Entschlacken, aber wie?

Fühlst du dich zu schwer und träge? Hast du mal wieder richtig zugelangt bei auf dem großen Festtagsbuffet und/oder dich in letzter Zeit zu wenig bewegt? Ayurveda bietet eine einfache Methode um Toxinen, Schlacken und Pfunden adieu zu sagen. Mit Hilfe eines gezielten Entschlackungsprogramm kannst du durch Kichari-Fasten dein Wohlfühlgewicht erreichen. Für das kleine Entschacken…

WEITERLESEN →

Die Ayurveda-Typen und was dahinter steckt

Was steckt hinter dem Begriff Doshas? Sicherlich hast du den Begriff Doshas schon einmal gehört, im Ayurveda bezeichnet er die Bio-Energien beziehungsweise eine Atmosphäre, woraus sich die Ayurveda-Typen ableiten. Über die Doshas oder Bio-Energien erhalten wir Informationen zur körperlichen und geistigen Konstitution. Heute stelle ich dir in einer Übersicht vor, wie uns diese Doshas prägen.…

WEITERLESEN →

Wie komme ich mit Ayurveda gesund und fit durch den Winter?

Möchtest du auch den Winter gesund und in guter Stimmung genießen. Dann schaue was der Ayurveda für dich zu bieten hat: Im Winter herrscht das Vata-Dosa vor. Was heisst die Elemente Luft/Wind und Äther sind vorherrschend. Es ist kalt und oft fegt ein rauher Wind um die Ecken. Wie schütze ich mich nun im Winter?…

WEITERLESEN →

Page 4 of 5