Mit mehr Energie durch den Tag

Unter dem Begriff Morgenroutine oder Erfolgsroutine verbergen sich Handlungen, die du regelmäßig am Morgen ausführst, um dich in einen höheren Energiezustand zu versetzen. Du verbindest dich mit deiner Seelenenergie, bekommst mehr Bewusstsein, Schwung und Fokus.

WEITERLESEN →

Reguliere deine Verdauung mit Ayurveda

Um deine Nahrung optimal zu verwerten und gesunde Gewebe zu bilden, wird auf verschiedenen Ebenen die Stoffwechselaktivität im Körper reguliert. Im Ayurveda sind 13 Verdauungsfeuer (Agnis) benannt. Verschiedene Störungen im Körper können auf fehlende oder überschüssige Stoffwechselaktivität dieser Agnis zurückgeführt werden. Die Produkte der Agnis/Stoffwechselaktivität sind die Gewebe (Blutplasma, Blutplättchen, Muskel-, Fett-, Knochen-, Nerven- und…

WEITERLESEN →

Deine Persönlichkeit effektiv entwickeln

Alle reden von Persönlichkeitsentwicklung, doch wie komme ich wirklich voran? Um ein wirklich freies und selbstbestimmtes Leben zu führen, müssen wir unsere Persönlichkeit entfalten, uns zu unserer wahren Natur bekennen und diese leben. Hier sind 10 wichtige Punkte für den Weg des Wachstums aufgeführt, die du verwirklichen solltest: 1. Ehrlichkeit Am wichtigsten ist die Ehrlichkeit…

WEITERLESEN →

Ayurvedische Reinigungsverfahren (Panca Karma)

Die fünf Ausleitungsverfahren: Der Ayurveda ist eine sehr alte Erfahrungswissenschaft schon in frühen Zeiten waren medizinische Gelehrte sich bewusst, dass die vorherrschende Ernährungs- und Lebensweise unseren Stoffwechsel beeinträchtigt und verlangsamt. Die fünf Ausleitungsverfahren sind dafür entwickelt erhöhte Bioenergien und Abweichungen im Stoffwechsel ursächlich auszugleichen und zu lösen. Grundlage der Ayurveda-Medizin sind die 5 Elemente (Erde,…

WEITERLESEN →

Eine starke Aura entwickeln

Jede Materie schwingt und gibt dabei Energie ab, so schwingt auch der menschliche Körper. Du bist von dieser Energie, dem Magnetfeld deiner Atome und Feinstoffe, durchdrungen und umgeben – das bezeichnen wir als Aura. Die Aura zählt zu den Energiekörpern neben dem physischen Körper, dem Seelenkörper, dem Subtilkörper und den Geistkörpern. Mit guten Sinnen nehmen…

WEITERLESEN →

10 Gebote für Visionäre

Damit deine Visionen wahr werden gibt es einiges auf dem Weg zu beachten, dafür habe ich dir alles in den 10 Geboten für Visionäre zusammengefasst. Ich selbst bin aus einer sehr erfolgreichen, aber innerlich leeren Position in die Selbstständigkeit gewechselt, um mehr bewirken zu können und ein selbstbestimmteres Leben zu führen. Die Ayurveda-Wissenschaften und das…

WEITERLESEN →

Die Lymphe – Bist du im Flow?

Hast du dich schon mal mit deinem Lymphsystem auseinander gesetzt? Die meisten schenken ihm nur sehr selten Beachtung. Aufmerksam werden wir oft erst, wenn die Lymphknoten – die Wächter unserer Gesundheit – angeschwollen sind. Welche Bedeutung hat die Lymphflüssigkeit überhaupt? Im Ayurveda ist es das erste Gewebe (Rasa-Dhatu), was wir ausgleichen und therapieren. Warum?

WEITERLESEN →

Wie gut bist du zu deiner Leber?

Die Leber ist dein Lebensmacher*. Ist dir bewusst, wie wichtig die physiologisch-gesunde Funktion deiner Leber für deine Lebenskraft ist? Wenn du schnell erschöpft oder müde bist, deine Vitalität nachgelassen hat, du dich bedrückt oder sogar depressiv fühlst oder eine chronische Erkrankung hast, dann solltest du jetzt über eine Leberreinigung nachdenken.

WEITERLESEN →

Heilung und Weisheit für Frauen

(mit Yoga Energie-Video und Heilpflanzeninfos) Du bist großartig, sensibel, mit frohem Herzen und stehst mitten im Leben. Trotzdem hast du das Gefühl irgendetwas stimmt mit dir nicht? Du fühlst dich latent überfordert in der Welt und weißt manchmal gar nicht wie du das Zuviel an Wollen, Kämpfen und Aktionismus ausbalancieren sollst. Bis heute hat dir…

WEITERLESEN →

Beachte bitte diese Lebensmittelkombinationen!

In der ayurvedischen Lehre achten wir darauf, das Verdauungsfeuer (Agni) nicht zu überlasten. In einem solchen Fall bemerkst du nach einer Mahlzeit Schwere im Körper, Blähungen, Gärung, Völlegefühl, Reflux, Durchfall, Allergien, Entzündungen…. Du solltest also nie mehr Substanz auf dieses Verdauungsfeuer auflegen, als es verbrennen kann!!! Nie mehr essen, als dein Enzymsystem aufspalten kann. Das…

WEITERLESEN →

Page 1 of 3