Der Ego-Test: Schein oder Sein?

Jeder strebt nach Erfüllung, hier kannst du herausfinden inwieweit du Schein oder Sein lebst. Ermittele deine Ego-Punkte.

Das Leben an sich ist auf Wachstum ausgerichtet, doch was ist Wachstum, heißt das immer mehr im Außen zu erreichen und im weltlichen Sinne Erfolg zu haben?

Etwas im Außen zu erreichen kann sich verdammt leer anfühlen. Wie ist das bei dir? Erfüllt dich das, was du dir erschaffen hast?

Es kommt nämlich darauf an,

(1) ob du aus deinem ganzen Herzen und wahren Sein handelst, im Hier-und-Jetzt verankert bist und tiefe Dankbarkeit über das Leben an sich verspürst oder

(2) ob in dir Ängste und Unsicherheiten hochkommen, die dich im Denken und im Ego verhaftet lassen und dich dadurch klein halten, du dich vielleicht bemitleidest oder im Außen nach immer mehr Bestätigung trachtest. 

Im folgenden kannst du dich einmal selbst testen, inwieweit du vom Ego oder vom Herzen getrieben lebst:

Nimm dir Zettel und Stift und vergib für jede der Aussagen 1 bis 3 Punkte, je nach dem wie ausgeprägt dich diese Aspekte im Leben steuern. Gehe in dich hinein und sei ehrlich dabei.

Von den Punkten im ersten Teil subtrahierst du danach die Punkte aus dem zweiten Teil.

Teil 1: Leben im Ego-Mind

  1. Du bist fixiert auf Daten und Fakten, wissenschaftliche Belege.
  2. Du suchst im Außen nach Bestätigung, Aufmerksamkeit, Ansehen, Karriere, Wissen, Vermögen, Erfolg… und willst mehr davon erreichen.
  3. Du bist selten mit dir allein, du hast dir viel Ablenkung organisiert (übermässig lange Arbeitszeiten, viele Hobbys und Termine).
  4. Du kannst dich selbst nicht gut spüren, du verdrängst deinen Schmerz.
  5. Du bist mit der Vergangenheit oder der Zukunft befasst.
  6. Du neigst zu Gier, Jammern, Abwehr oder Kampf.
  7. Du verspürst oft Angst oder Sorgen.
  8. Du magst es zu kontrollieren, einer Person oder Umstand zu vertrauen bringt dich in Unruhe.
  9. Du weißt gern alles im Voraus, Krisen und Unvorhergesehenes irritieren dich, du lehnst es ab daraus zu lernen und wiederholst die Muster der Vergangenheit.
  10. Du vergleichst dich mit anderen, das macht dich sehr unzufrieden.
  11. Du siehst dich gern im Mittelpunkt des Geschehens und möchtest anderen überlegen sein.
  12. Du lebst im Mangeldenken oder fühlst dich schnell verletzt und angegriffen.
  13. Du hast das Gefühl deine Bedürfnisse werden nicht erfüllt und setzt alles daran diese schnellstmöglich zu erfüllen, von deinem Umfeld forderst du die Bedürfnisse ein. Für alles zusammen bringst du sehr viel Energie auf.
  14. Du bist fixiert auf ein bestimmtes Ergebnis und willst dieses erreichen, dein Intellekt bezieht sich auf die dir bekannten Möglichkeiten.
  15. Du hast in deinem Leben viel erreicht, kannst dich dafür jedoch selbst nicht lieben, nicht einmal dann, wenn alles „perfekt“ gelaufen ist.
  16. Du findest keinen Zugang zu deiner wahren Kraft und bist im ewigen Tun.
  17. Du findest keinen Zugang zum tieferen Sinn deines Lebens und fühlst dich innerlich leer.
  18. Du lehnst unbewusst oder bewusst Hilfe ab, die deine Ego-Kräfte transformieren.
  19. Für dich sind Intuition, die Anbindung an göttliche Schöpferkräfte, der Fluss des Lebens eher abstrakte Begriffe.

Alle Punkte aus dem 2. Teil kannst du von den Punkten aus Teil 1 abziehen!

 

2. Teil: Herzgetrieben leben

  1. Du lässt dich auf das Leben ein, du verströmst dich vom Herzen und möchtest wachsen.
  2. Du bist gegenwärtig im „So-sein“, du lebst friedvoll im Hier-und-Jetzt.
  3. Du handelst aus dem Herzen und lässt die Liebe durch dein gesamtes Sein hindurchfließen. Deine Herzenswärme trägst du in dein Handeln, Sprechen, deine Beziehungen etc.
  4. Du kennst deine innere Wahrheit und lebst danach.
  5. Du gehst in die Stille bevor du handelst, deine Lebensstrategie ist nachhaltig und herzorientiert.
  6. Du lässt in deinem Leben Freiräume zu und musst nicht alles kontrollieren oder intellektuell erfassen.
  7. Du bist im Vertrauen und Dankbarkeit. Du weißt genau, dass das Leben für dich sorgt.
  8. Du bist der unendlichen Möglichkeiten gewahr, die das Leben bietet.
  9. Du bist geduldig und weißt, dass alles zum rechten Zeitpunkt in dein Leben tritt.
  10. Du liebst dich selbst, unabhängig davon, ob dein Handeln, dein Sprechen, dein gesundheitlicher Zustand, deine Beziehung, deine Wohn- und Arbeitssituation „perfekt“ sind.
  11. Du nimmst die Menschen und die alltäglichen Situationen an und lernst daraus.
  12. Du lebst die Hingabe ans Leben, weil du weißt, dass kämpfen zu nichts führt und dir Leid zufügt.
  13. Du bist interessiert an Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseinsarbeit oder bist spirituell ausgerichtet und schätzt deine Anbindung an die göttlichen Schöpferkräfte.
  14. Du hast eine sehr gute Intuition und lebst danach.
  15. Du kannst sehr leicht vergeben und schätzt die heilsame Wirkung des Vergebens.
  16. Du bist deiner inneren Größe gewahr, du weißt warum du dieses Leben angetreten bist, du kennst deine Stärken und deine Lebensaufgabe.
  17. Die Erfüllung deines Seelenplanes ist für dich von großer Bedeutung, gesellschaftliche Anerkennung und weltlicher Erfolg sind dem untergeordnet.
  18. Du wirkst auf andere erhebend. Mit deinem offenen Herzen bist du ein Vorbild oder Mentor für andere.
  19. Du weisst, dass du ein Feld der Liebe und des Friedens bist.

Alle Punkte aus Teil 2 kannst du von den Punkten in Teil 1 abziehen. Ein positives Ergebnis führt zu Ego-Punkten, ein neutrales oder negatives Ergebnis zeigt, dass du dein Ego gut im Griff hast.

Wie ist deine Bilanz? Plus oder minus?

  • Wenn du eine negative Punktzahl ermittelt hast, gratuliere ich dir von Herzen.
  • Wenn du 0 – 5 Punkte ermittelt hast bist du auf dem richtigen Weg.
  • Wenn du mehr als 5 Ego-Punkte hast, dann schaue dir Teil 2 genauer an und integriere Schritt für Schritt mehr herzgetriebenes Sein und Wirken.

Das Leben ist Transformation

Wir alle dürfen wachsen. Mit dem Ayurveda und dem Kundalini-Yoga bin ich seit über 20 Jahren auf dem Weg, diese wahrhaftigen ganzheitlichen Transformationswerkzeuge waren mir immer dienlich dabei Ego-Punkte abzubauen und mich einfach lebendiger zu fühlen.

Jetzt gebe ich spezielle Meditationen aus dem Kundalini-Yoga weiter, damit auch du dein Leben immer  friedvoller und freier erfahren kannst. Im Rahmen des Intensivprogramms kannst du ausgewählte Meditationen erlernen und dein Ego effektiv „bearbeiten“.

Sehr gerne helfe ich dir aus deiner Lebenskrise und stehe ich dir auf deinem Wachstumsweg zur Seite:

 

Vision leben, statt Ego

Alles Liebe

Deine Dharamleen

2 Comments

  • Vanessa

    Reply Reply 24. Oktober 2018

    Hallo meine Liebe

    Ich habe minus 11

    Herzensgrüße Vanessa

    • Kerstin

      Reply Reply 25. Oktober 2018

      Mein Glückwunsch, das ist ja sehr genial. So macht das Leben Spaß.

Leave A Response

* Denotes Required Field