Was du suchst, das bist du!

Wir leiden daran die Verbindung mit der Schöpfung und unseren Seelenkräften nicht anzunehmen. Wir haben diese wahrhaftig göttlichen Kräfte verdrängt und vergraben hinter den Anforderungen der äußeren Welt.

Du merkst vielleicht, dass alte Strukturen kollabieren und etwas Neues (Gott, die Schöpferkraft) in dir erwachen und aufsteigen will. Veränderung findet überall statt.

In die Arbeitswelt werden andere Werte Einzug halten, Körper und Geist werden geklärt, Beziehungen werden ehrlicher, Sexualität wird heiliger….

Verschiedene Stadien

Wir durchlaufen verschiedene Stadien, um uns in einen anderen, hochschwingenden Mensch, mit einem neuen Bewusstsein zu entwickeln. Es ist quasi wie eine Neugeburt. Es geht darum zu erkennen, dass du zutiefst göttlich und zutiefst in diesem Körper bist.

Lies dazu auch den vorherigen Artikel, dort sind drei Ebenen ins Erwachen etwas genauer beleuchtet:

  • Überlebensmodus
  • Ebene der Heilung
  • Ebene des Wachstums

Und du kannst herausfinden, wo du jetzt hineinwachsen möchtest. Natürlich bist du in jedem Moment richtig, so wie du bist und deine Erfahrungen sind wertvoll. Doch manchmal kommt der Punkt, da willst du weiter wachsen.

Du suchst dich? Was dich auf deinem Wachstumsweg unterstützt:

Meine Kernpunkte und Botschaften für spirituelles Wachstum erfährst du hier:

#1

Bringe dich in eine hohe Schwingung, arbeite dazu bestehende blockierende Denkmuster, Ängste und Gewohnheiten auf. Lass die Vergangenheit hinter dir. Sei dankbar über jede Erfahrung, die du machen durftest. Öffne dich dem Fluss der Schöpfungsenergie und vertraue dich ihr an.

Lasse Freude, Liebe, Fülle, Leichtigkeit, Wertschätzung, … in dein Leben.

#2

Setze dich mit hohen spirituellen Energien auseinander und folge zum Beispiel Jesus, Manitou, Buddha und anderen erleuchteten Meistern.

Meditiere, bete, befasse dich mit innerer Arbeit, heile dich selbst oder hole dir Hilfe um zu heilen.

Wichtig ist, nicht darüber zu reden oder etwas zu probieren, sondern jetzt konsequent anzugehen und dann endgültig loszulassen.

#3

Praktiziere Techniken, die deinen Körper energetisch öffnen.

Bereite deinen Körper zum Beispiel mit Hilfe von Kundalini-Yoga auf die neuen Energien vor, damit sich deine Energiezentren entlang der Wirbelsäule klären, die Hirnhälften neu ausrichten, alte Blockaden in Körper und Geist gehen und an Klarheit und Verbundenheit gewinnst. Kundalini-Yoga lässt dich innerlich friedvoll werden und äußerlich weckt es Freude und Ekstase.

Kundalini bezeichnet die Lebenskraft in dir. Kundalini-Yoga ist das Yoga der Transformation und des Bewusstseins, es hilft dabei den Übergang vom Fische- ins Wassermann-Zeitalter zu meistern, also die die alten destruktiven Energien aufzulösen und die neuen Energien zu integrieren.

#4

Unterstütze deinen Körper durch hochschwingende Nahrung

Greife zu frischen Lebensmitteln, am besten direkt aus dem Garten oder vom Wochenmarkt. Verarbeite die Lebensmittel so wenig und schonend, wie möglich.

Achte darauf, dass die Lebensmittel deine Bioenergien (Doshas) im Körper in der Balance halten. Jeder Körper bevorzugt besondere Energien oder Elemente (oder auch Geschmacksrichtungen), damit der Stoffwechsel störungsfrei abläuft.

#5

Kultiviere tiefe Herzensbeziehungen.

Nur die Liebe zählt. Dehne dein Herz aus, lass die Liebe zu den Menschen fließen, egal ob sie dir wohlgesonnen sind oder nicht.

In der Partnerschaft befasse ich mit tantrischen Praktiken, SoulSex o. ä., die die Heiligkeit in deine Beziehung verstärken.

#6

Gehe so oft wie möglich in die Natur. Liebe die Natur als Verkörperung der Schöpferkräfte. Erfahre bewusst die Kräfte der Natur und verbinde dich mit ihnen. Du bist ein Teil dessen.

Bade im Wald. Liebe die Tiere und Pflanzen. Unsere Haustiere lehren dich in bedingungsloser Liebe.

#7

Werde unschuldig, wie ein Kind. Lebe unbekümmert und im Vertrauen. Nimm nicht alles so ernst, das Leben ist ein Spiel. Spiele mit. Folge der Freude.

Sei kreativ. Lass dich inspirieren, sei künstlerisch, musikalisch, gestalterisch tätig. Oder höre Gospel, Shabds, Mantra, klassische Musik. Schaue dir die Werke von begnadeten Künstlern an.

Leichtigkeit ist deine neue Disziplin.

#8

Und bei all dem – sei immer du selbst. Wisse warum du auf dieser Erde bist! Erkenne deine Talente und Fähigkeiten. Bringe deine Mission zur Vollendung. Inspiriere andere und dehne dich aus.

Als göttlicher Mensch hast du den freien Willen, den schöpferischen Strom der Liebe durch dein Herz hindurch in die Welt zu bringen und die Menschen um dich herum zu erheben. Lass die Inspirationen aus der Leere heraus aufsteigen, frei von Konzepten. Bleibe unbeirrbar in deinem Sein verankert.

Wenn du von außen Hilfe brauchst, um deine Bestimmung klarer werden zu lassen, dann meditiere und erfrage/erbitte deine Lebensaufgabe in der Akasha-Chronik.

Mit deiner Weiterentwicklung hinein in ein höheres Bewusstsein wird sich deine wahre Mission immer weiter herauskristallisieren. Triff immer klare Entscheidungen und setze das um, was für dich derzeitig möglich ist.

Alles ist und bleibt ein Prozess

Derzeit herrscht ein rasantes Tempo vor, in dem wir neue Ebenen den Bewusstseins erlangen. Bleibe geduldig mit dir und erzwinge nichts. Vergleiche dich niemals mit anderen, du bist einzigartig.

Alles was du dir wünscht, wird zu dir kommen, stehe dir nur nicht länger selbst im Weg.

Du möchtest begleitet an dir arbeiten?

Wenn du bestimmte Herausforderungen alleine nicht überwindest oder einfach tief heilen und dich konsequent auf die neue Zeit ausrichten möchtest, dann helfe ich dir gern.

Hier kannst du die Themen einsehen, die wir gemeinsam angehen:

Inhalte und Ablauf

 

 

Jede Begleitung ist individuell und einzigartig, wie du selbst!

Melde dich hier, wenn du jetzt bereit bist für Heilung und Wachstum:

Zum Klarheitsgespräch anmelden

 

Alles Liebe

Deine Dharamleen

Leave A Response

* Denotes Required Field