Hamsterrad? – Praktische Tipps und Reflexionsübungen

Im Hamsterrad zu drehen bedeutet Dingen hinterher zu laufen, die uns nicht erfüllen. Es bedeutet aus unserer Mitte heraus zu sein, ständig in Aktion zu sein und Verpflichtungen nach zu kommen, die nicht mit unserem Seelenplan oder einer größeren Vision konform sind. Der Alltag ist mit belanglosem Kleinkram überfrachtet. Schaue zuerst das Video zu den…

WEITERLESEN >>> →

Hamsterrad oder glücklich werden?

Unter Hamsterrad verstehen wir landläufig die alltäglichen Zwänge, die uns nicht zur Ruhe kommen lassen. Wir lassen Belanglosigkeiten zu unserem Lebenselexier werden, denn es fehlt die Klarheit und der Leitfaden aus unserem innersten göttlichen Sein. Ein Leben im Hamsterrad bedeutet immer in den gleichen Mustern zu stecken, weil Zeiten der inneren Einkehr und Richtungsänderung kaum…

WEITERLESEN >>> →

Deinen Platz im Leben finden

Viele Menschen sehnen sich danach ihren Platz im Leben zu finden und innerlich zur Ruhe zu kommen. Die äußeren Anforderungen haben Überhand genommen über die wahren Bedürfnisse. Wer bei sich ankommen will, ist auf irgendeine Weise unterwegs. Die Sehnsucht ist stark, der Weg erscheint beschwerlich. Statt innerer Leere und Verlassensein steht der Wunsch nach Ruhe…

WEITERLESEN >>> →

Deine Lebensbereiche in Balance? – Erkenne dich!

Möchtest du dein Leben in allen Bereichen balancieren, die inneren Bremsen und Blockaden lösen und auf immer höherem Energieniveau schwingen? Mehr Glück und Erfüllung in deinem Leben zulassen? Schaue zuerst, wo gibt es Energielücken, die zu füllen sind. Mit den Erkenntnissen kannst du dann dein Leben sehr bewusst verändern. Halte in dir die hohen Energien…

WEITERLESEN >>> →

Bist du (und dein Business) im Flow deiner Seelenenergie?

Wer möchte das nicht, ein leichtes und freies Leben führen? Und genau so ist es auch für dich gedacht. Wenn es sich für dich nicht so leicht anfühlt, dann hältst du an den alten Strukturen fest, die längst überholt sind. Dein Wirken geht noch einher mit Getriebensein, Abarbeiten, Hektik, Erschöpfung, Überforderung, mentaler Unruhe, Frust, ewiges…

WEITERLESEN >>> →

Deine wunden Punkte. Was triggert dich?

Gibt es Momente, wo du in den inneren Widerstand gerätst? Wo du eine Ablehnung, Anspannung, Stresssymptome, Ärger, Wut, emotionale Ausbrüche, Schock oder Starre erfährst? Bestimmte Begegnungen, Themen, Aussagen, ein bestimmtes Aussehen oder das Verhalten anderer löst diese Gefühle und Reaktionen aus? Klar und sicher weißt du, so ein Auslöser von Emotionen ist nicht immer negativ,…

WEITERLESEN >>> →

Verdrängte Gefühle wahrnehmen

Wie du dich wieder tiefer und besser fühlen wirst… Hast du manchmal das Gefühl, du kannst dich nicht richtig fühlen? Du bist mehr im Außen und fremdgesteuert, als innen, bei dir? Es ist so wichtig unsere Gefühlswelt bewusst wahrzunehmen, anzunehmen und zu steuern. Beispiele dafür, dass du dich nicht mehr fühlst Das Gefühl der Verpflichtung…

WEITERLESEN >>> →

Den Zustand des neutralen Geistes kultivieren…

Wenn du den neutralen Geist verwirklichst, dann betrachtest du aus einer neutralen höheren Position den Fluss der Gedanken. Das ist sehr heilsam, denn du wirst nicht mehr verwickelt. Es ist ein sehr entspannter Zustand, du beobachtest ohne Identifikation das Feld der Gedanken, dein Ego ist nicht mehr dominierend. Im Kundalini-Yoga werden die drei Geistkörper beschrieben:…

WEITERLESEN >>> →

Den Geist erden – Warum deine Seele es langsam mag…

Wie du deinen Geist erdest und entschleunigst. Die Qualitäten des höheren Bewusstseins. Die pure Seelenenergie, ist eine feinstoffliche Energie, sie hat von Natur aus Qualitäten von Liebe, Zufriedenheit, Frieden, Ruhe, Vergebung, Stabilität, Entspannung, innerer Kraft und Gelassenheit, Glückseligkeit, Wert und Ermächtigung.

WEITERLESEN >>> →

Eine positive Absicht setzen, damit deine Wünsche real werden

Positive Gedanken und Absichten sind der Schlüssel, um auf feinstofflicher Ebene die Grundlage für die Erfüllung unserer Wünsche zu legen. Warum du darauf achten solltest, dass deine Absicht positiv ist? Wie du eine positive/wirkungsvolle Absicht aussendest? Was steht der Wunscherfüllung entgegen?

WEITERLESEN >>> →

Page 1 of 7