Verzeihe für mehr Lebensfreude

Verzeihe, um die alten blockierenden Energien nicht weiter mit dir herumzutragen.

Verzeihe, um dich zu befreien. Verzeihe für deinen Aufstieg in ein neues Bewusstsein.

Ich möchte hier ein Plädoyer halten, damit du deine Herzenergie befreist und die Energien der neuen Zeit lebst.

Herausfordernde Umstände, Begebenheiten und Verwicklungen mit unseren Mitmenschen können sich tief in das eigene Energiesystem als wiederkehrende Gedanken, Emotionen und Handlungen einbrennen. Hierbei geht oft sehr viel Lebenskraft verloren.

Höre auf andere anzuklagen, du gibst deine Macht ab. Finde in den aufreibenden Situationen das Geschenk für dich und erfahre wie du durch dein Loslassen und Verzeihen dein Herz erleichterst.

Ein großes Beispiel ist uns voran gegangen

Ein Beispiel des Verzeihens hat uns Jesus Christus geliefert. Er war ein göttlicher Mensch (du vielleicht auch) und trotzdem hatte er menschliche energetische Schwachstellen. Aus den eigenen Reihen wurde er verraten und später gekreuzigt, auch er hat diese Umstände in sein Leben gezogen. Sein offenes Herz lies es jedoch zu, die Liebe dort hin zu senden, wo Ablehnung gesät wurde. Die Essenz und das Geschenk daraus sind, dass er durch seine Liebe aufgestiegen ist in das Himmelreich.

In den derzeitigen Energien der Erde können Geist und Seele aufsteigen ohne unseren Körper zu verlassen, wenn wir unser Herz befreien. Dann wenn wir nicht mehr negativ bewerten, sondern das Geschenk in allem sehen und unsere Liebe ausnahmslos in jede Situation senden.

Ein offenes Herz ist der Garant für so ziemlich alles was wir uns wünschen: Frieden, Miteinander, Fülle, Wunder….

Wie entsteht Unverzeihliches?

Du denkst Umstände sind unverzeihlich, weil du auf deinem Standpunkt stehen bleibst. Vielleicht gab es nicht die Gelegenheit klare Absprachen zu treffen, aber meistens setzen wir die eigenen Maßstäbe an andere an.

Jeder handelt aus seinem Blickwinkel und dieser Blickwinkel ist es gut und richtig. Dein Blickwinkel entspricht deinem aktuellen Bewusstsein. Wenn es zu Reibereien kommt sind die beteiligten Parteien sicherlich in einer Form des Mangels oder der Opfermentalität gefangen. Ein verschlossenes Herz geht in die Abwehr und in den Kampf. Das offene Herz bekundet die eigene Position aus der Neutralität heraus oder es sieht gänzlich über die Umstände hinweg.

Das offene Herz ist in der Lage in jede erdenkliche Situation Liebe zu senden. Stärke, Selbstermächtigung, Gottesgewahrsein und die Gewissheit, dass die Liebe gewinnt lassen die Heilung geschehen.

Alles hat System: Heilungskanal - Manifestationskanal

Du bist viel mehr als der physische Körper, du bist ein Energie- und Geistwesen. Die sieben personalen Chakras (Energiezentren) bilden in Aufwärtsrichtung den Heilungskanal und in Abwärtsrichtung den Manifestationskanal.

Wenn die Energien im gesamten Chakra-System frei fließen, dann bist du eins mit dir und dein Herz wirkt als Magnet.

DER HEILUNGSKANAL

Wurzelchakra (Erdelement): Vertraue dem Leben

Sakralchakra (Wasserelement): Sei in schöpferischer Freude

Nabelchakra (Feuerelement): Hab Mut, sei aktiv

Herzchakra (Luftelement): Teile deine einzigartige Seelenenergie

Halschakra (Ätherelement): Drücke deine einzigartige Energie frei aus

3. Auge (Licht): Sieh die Dinge in deiner Wirklichkeit

Kronenchakra (Bewusstsein): Erkenne, wer du bist

DER MANIFESTATIONSKANAL

Kronenchakra (Bewusstsein): Empfange Ideen, Inspiration, Visionen aus dem großen göttlichen Feld

3. Auge (Licht): Nimm wahr und sieh die größte Vision/Version als inneres Bild

Halschakra (Ätherelement): Sprich über deine konkrete Vision

Herzchakra (Luftelement): Fühle deine Vision. Bewege deine Vision im Herzen, begeistere dich und andere dafür

Nabelchakra (Feuerelement): Gehe los für deine Vision, setze um

Sakralchakra (Wasserelement): Empfange die Früchte deiner vorherigen Handlungen

Wurzelchakra (Erdelement): Manifestiere, bringe deine Vision in eine konkrete Form

Wenn das energetische System an einer Stelle blockiert ist, dann fehlt dir das Bewusstsein darüber, wer du in Wirklichkeit bist und wofür deine Seele hier inkarniert ist. Außerdem fällt es schwer in Leichtigkeit zu manifestieren.

Der Mittelpunkt ist hier das Herzchakra, speise es mit förderlichen Energien aus den unteren Chakras (Energiezentren): Erlöse hinderliche Energien wie Ängste, Sorgen, Zweifel, Scham, Schuld, Bedauern… aus dem System. Verzeihe dir und anderen, damit sich dein Herz ausdehnen kann.

Du bist in Liebe gekommen

Liebe ist deine Urqualität. Sie ist nicht weg, nur überlagert von destruktiven Gewohnheiten und Glaubensmustern. Die Liebe kommt zum Vorschein, wenn du verzeihst und dein Herz befreist.

Vier wichtige Schritte auf dem Weg:

  • Nimm die Umstände an, wie sie sind. Verzeihe dir und anderen.
  • Erweitere deinen Blickwinkel, schaue aus einer höheren Perspektive
  • Erkenne das Geschenk in allem
  • Öffne dein Herz und sende deine Liebe

Natürlich kannst du auf vielerlei Weise dein Herz befreien. Energetische Heilung ist nach meinen Erfahrungen der schnellste Weg durch die Blockaden, auch brauchst du dabei nicht massiv durch alte Geschichten und alte Emotionen gehen.

Du darfst sie erkennen, neutral wahrnehmen, zulassen/fühlen und loslassen.

Du möchtest verzeihen lernen?

Sehr gern gehe ich mit dir ein Stück deines Heilungsweges und vermittele dir aus meinem ganzheitlichen Erfahrungsschatz, meine besten Methoden und mache für dich die Energien der neuen Zeit erfahrbar:

Hier weiterlesen: „Herzaufstieg“

 

 

Lass dein Herz aufsteigen!!!

Deine Dharamleen Kerstin Ostendorp

Leave A Response

* Denotes Required Field