Führe dich selbst – In 7 Schritten zur Leaderin

Die Leaderin der neuen Zeit führt sich selbst und andere.

Wie geht das? Hier erfährst du energetische Aspekte und effektive Tools, die ich bei mir und meinen Klienten nutze.

Was bedeutet Selbstführung? Wozu das alles?

Selbstführung beinhaltet Fokus und Effektivität, denn es geht darum deine Gedanken, Gefühle und Taten auf ein Ziel auszurichten.

Es geht darum, dass du genau weißt wer du bist und wofür du hier bist.

  • Es bedeutet, die göttlichen Qualitäten in dir anzuerkennen.
  • Es bedeutet, selbstermächtigt zu denken und zu handeln.
  • Es bedeutet, glasklar zu deinen Werten zu stehen.
  • Es bedeutet, bedingungslos für dich zu gehen.
  • Es bedeutet, die eigene Vision vom Leben zu verkörpern.

Wenn du in dir viel mehr spürst, als du derzeit lebst, dann wisse deine Leaderinnen-Power steckt noch fest hinter irdischen Schmerzen.

Die darfst du transformieren und hinter dir lassen.

Dharamleen Kerstin Ostendorp https://dharamleen.de/licht-der-seele-mentoring/

Hier verrate ich dir 7 grundlegende Schritte:

1. Step: Deine Gedanken ausrichten

Lösche destruktive Gedanken aus deinem Mental-Körper. Lösche sie für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Lösche sie in allen holographischen und morphischen Feldern. 

Sei dir bewusst: Negative Gedanken verursachen negative Gefühlen. Positive Gedanken verursachen positive Gefühle.

Du kannst verschiedene Methoden verwenden, um destruktive Gedanken und tiefverankerte Glaubensmuster abzulösen.

Viele Coaches und Mentoren verwenden THE WORK nach Byron Katie, andere POD and POC aus dem Access Consciousness nach Gary Douglas. 

Meditationen oder Rezitationen, z. B. aus dem Kundalini-Yoga, sind ebenfalls hilfreich.

Ich verwende kein Konstrukt, sondern erlöse die unzuträglichen Gedanken im höchsten Licht. Clearings im Licht stehen jedem ganz natürlich zur Verfügung, du brauchst dafür deine reine Absicht und ein offenes Herz.

2. Step: Deine Emotionen klären

Jedes Gefühl, welches du verdrängt hast, zeigt sich energetisch als Widerstand in deinem Emotionalkörper. Manchmal agieren sich diese Gefühle aus, du hast emotionale Befindlichkeiten, die du nicht immer erklären kannst.

Die verdichtete Energie nicht gelebter Gefühle verstopft den Fluss der Lebensenergien. Deine Meridiane/Nadis, die energetischen Leitungsbahnen in deinem Körper sind blockiert und deine Aura bleibt eng und begrenzt.

Ist der Emotionalkörper belastet, dann fehlt dir zum Beispiel:

  • Das Vertrauen in deine Gaben und Fähigkeiten.
  • Das Kribbeln im Sakralchakra für deine Ziele und Wünsche.
  • Die innere Stärke, Willenskraft und der Mut für deine Projekte zu gehen.
  • Die Liebe und Wertschätzung für dich selbst.
  • Die Ausdruckskraft für deine innerste Wahrheit.
  • Eine höhere Sichtweise auf Geschehnisse.
  • Die Verbundenheit mit Gott und den Feldern der geistigen Welt.

Niedrig schwingende Gefühle wie Angst, Zweifel, Sorge, Missgunst, kannst du durch einfache Klopf-Techniken aus deinen Meridianen/Nadis und dem gesamten energetischen System befreien.

Ich nutze hier EFT – Tapping (nach Gary Craig, Dawson Church u. a.) oder die Marmapunkt-Massage aus dem Ayurveda-Wissenschaften.

3. Liebe dich selbst

Hier geht es um die Liebe, die überfließt.

  • Sie fließt über, weil du deinen Wert in Gott erkannt hast.
  • Sie fließt über, weil du den Segen der göttlichen Qualitäten (Liebe, Freude, Fülle, Wahrheit, Weisheit, höheres Wissen, Freiheit, Fülle) in dir fühlst.
  • Sie fließt über, weil du im Einklang mit einer höheren Ordnung schwingst.
  • Sie fließt über, weil du weißt wie wichtig du für die Erschaffung einer neuen Erde bist.

Dein Herz ist 360° geöffnet, Christusliebe pulsiert in dir.

Du bist in dir verankert, weil du verziehen hast.

Die alten Wunden und Manipulationen hast du dir selbst und anderen verziehen, um jetzt in der vollen Kraft für die neue Erde zu stehen.

Du kannst hier die bereits genannten Tools für die Befreiung deines Herzens nutzen. Ich setze hier u. a. spirituelle Helfer für die Heilung des Herzens ein (Jesus, Drachen, Engel).

Wenn du dir erlaubst dich an Jesus Christus zu wenden, bist du längst gerettet.

Step 4: Umsetzen und losgehen

Nimm deine Macht an, gehe los. Vom Solarplexus-Chakra strahlst du die Laderinnen-Power in die Welt. Du bist 24/7 mit dem höheren Willen verschmolzen. „Dein Wille geschehe“. Du setzt nicht für dein Ego um, sondern im Dienst für eine unendlich höhere Kraft.

Du strahlst natürliche Autorität aus und andere Menschen wollen sich mit der grenzenlosen Kraft verbinden, die durch dich hindurchfließt.

Sei unerschütterlich, beständig und nachhaltig.

Wisse, dass die sich neue positive Energien in deinem Nervensystem erst bahnen müssen. Erkenne an, wir sind hier auf der Erde derzeit noch mit dem Faktor Zeit verwickelt. 

Du möchtest dein neues Sosein kreieren, dann bleibe dran und wirke mindestens 21, 42, 90 Tage, 1 – 3 Jahre für deine Manifestation.

Beachte, die Zeit zwischen einem Gedanken und der Manifestation ist in den hohen Bewusstseinsfeldern verkürzt. Denke, sprich und handele klar und eindeutig, damit du schnell eindeutige Ergebnisse siehst.

Step 5: Führe durch klare Worte

Sag „Ja“, wenn du „Ja“ meinst. Sag „Nein“, wenn du „Nein“ meinst.

  • Wie willst du vorgehen? Sprich das in klaren Worten aus.
  • Was wünscht du dir? Sprich das in klaren Worten aus.
  • Vermeide Umschweife und „Verwässerung“.
  • Vermeide Rechtfertigungen.
  • Höre auf dich in Frage zu stellen.

Kläre dein Halschakra von stagnierenden Energien.

Übe und achte auf einen klaren, wahrhaften Ausdruck, hier ist das gesprochene und geschriebenen Wort gemeint.

Sowie jeder andere Ausdruck, z. B. In der Kunst/Malen, in der Musik/Singen, bei körperlicher Performance/Tanzen etc.

Step 6: Folge deiner Intuition

Vertraue und folge deiner Intuition. Intuition ist dein natürlicher Zustand. Jedem Menschen ist der Zugang zur Intuition gegeben. Schwingst du in der Angst, der Sorge, dem Zweifel und anderen schweren Gefühlen, dann wird dein Verstand dich in Begrenzungen festhalten.

Nutze dein inneres Wissen, empfange Wahrnehmungen, Bilder, Stimmen, Informationen aus höherer Quelle. Führe dich und andere auf der Basis deines inneren Wissens.

Öffne dafür dein 3. Auge. Viele spirituelle Techniken sind sehr wirksam, ich nutze zum Beispiel Drachenenergien.

Step 7: Bleibe verbunden mit deiner Seele und Gott

Vibriere 24/7 in deiner mit deiner Seelenenergie und Gott.

Du bist hier für einen göttlichen Plan. Als Leaderin der neue Zeit geht es nur noch darum. Gib dich deiner Seelenenergie und deinem Auftrag in Gott hin. 

Dann bist du aus einem tiefen Selbstverständnis heraus klar, fokussiert, orientiert, motiviert und pulsierst in den Energien von Licht und Liebe.

Wenn sich das für dich komisch oder esoterisch anhört, dann hast du sehr wahrscheinlich deinen Götterfunken, dein göttliches Erbe, noch nicht angenommen.

Öffne dein Kronenchakra und die darüberliegenden Chakras. Wisse du bist geführt, geliebt und getragen. Verbinde dich mit deinen Seelenenergien und der göttlichen Kraft. Du kannst beten, meditieren oder affirmieren.

Ich selbst nutze die magischen Kräfte von Gebeten und spirituellen Energietools für die Verbindung in die göttliche Power.

Hier kannst du dir eines meiner Gebete herunterladen:

Magisch beten lernen

https://dharamleen.de/magisch-beten-lernen/

Spürst du die Leaderin in dir?

Du spürst eine natürliche Autorität, große Visionen, besondere Heilkräfte und Super-Power in dir, schneidest dich jedoch immer wieder davon ab oder hast Angst dich wahrhaft zu zeigen?

Vielleicht denkst du: „Diese Power ist gottgegeben, also werde ich sie mir alleine eröffnen“.

Erweitere deine Möglichkeiten und Perspektiven in rasender Geschwindigkeit. Gehe mit jemandem, der den Weg und die Herausforderungen kennt.

Hole dir erste Tipps und erfahre mehr dazu in einem Herz-zu-Herz Kennenlerngespräch:

12 -Wochen 1:1-Begleitung LOVE, LEAD & SHINE – Ende mit Kleinhalten und Selbstmobbing, die innersten Kräfte entfalten. Pure Heilung und Transformation: „JA, ich spüre die Leaderin in mir“

  • Erstrahle in neuen hochschwingenden Energien.
  • Erfahre, wie du mit dem Kosmos kreierst.
  • Lerne zu führen, dich selbst und andere.
  • Gehe für deinen göttlichen Auftrag!
https://dharamleen.de/licht-der-seele-mentoring/

Im Verlauf der 12-wöchigen Begleitung „LOVE, LEAD & SHINE“ kommst du auf ein völlig neues Level an Selbstbewusstsein, Klarheit, Lebensfreude und Mut für dich zu gehen.

Du bist integriert in mein bewährtes Vorgehen mit der Energie-Medizin und vielen Healing-Tools.

Deine

Dharamleen Kerstin Ostendorp

Leave A Response

* Denotes Required Field