Was deine Krise mit den 5 Elementen zu tun hat!

Ob es dir gerade gut geht oder du an einem Tiefpunkt in deinem Leben feststeckst, ist unmittelbar abhängig von der Balance der 5 Elemente in deinem Körper.

Die 5 Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther (Raum) geben Körper und Geist die bioenergetische Struktur. Du kannst sie beeinflussen und dich so aus der tiefsten Krise herausholen.

Zuerst betrachten wir wie du in eine Krisensituation (Krankheit, finanzielle Sorgen, Depression, Aussichtslosigkeit) hineingerätst:

Es geht abwärts in deinem Leben

Das unbalancierte Äther-Element (Kehl-Chakra)

Zunächst verliert das Äther-Element an Offenheit und freiem Fluss der Bioenergie, bekannte Strukturen und Ordnung kannst du nicht aufrecht erhalten – vielleicht durch einen Umbruch oder Schock in deinem Leben.

Du merkst das besonders im Halsbereich, dein freier Ausdruck und deine Stimme sind blockiert. Du kannst auch Probleme mit den Ohren bekommen.

Das unbalancierte Luft-Element (Herz-Chakra)

Zweifel, Ängste, Sorgen bringen das Luft-Element aus dem Gleichgewicht. Dein Alltag ist nur mühsam zu bewältigen, dein Selbstvertrauen nimmt ab.

Deine Atmung fliesst nicht mehr so tief. Du neigst zu Verspannungen. Deine Gedanken sind wirr, du bist oft unruhig, schlaflos und vergesslich.

Das unbalancierte Feuer-Element (Nabel-Chakra)

Das Leben beginnt dich zu überfordern, die willst nach wie vor alles perfekt machen, dein essentielles Ziel verlierst du aus den Augen. Du bist gestresst und es passieren Unfälle, du fühlst dich ausgebrannt. Zur Bewältigung deines Alltag brauchst du mehr Energie als gewöhnlich.

Zunehmend können Probleme mit der Verdauung oder eine Gastritis auftreten. Du spürst Aggression oder Wut, richtest sie nach außen oder gegen dich selbst (manchmal auch unbewusst). Entzündliche Prozesse können im Körper einhergehen oder du hast Schwierigkeiten mit den Augen, der Haut oder der Leber. Du bist anfällig für Bindehautentzündung o. ä.

Das unbalancierte Wasser-Element (Sakral-Chakra)

Wenn dein Wasser-Element nicht balanciert ist, gerät dein Leben ins Stocken. Du wirst zunehmend unerledigte Dinge mit dir herumschleppen, dich in negativen Denkmustern verlieren, Emotionen können dich überwältigen. Eine Depression ist nicht mehr ausgeschlossen, sie ist ein Anzeichen dafür, dass du dein wahres Selbst nicht lebst!

Du verlierst immer mehr an Energie. Hast langwierige Erkältungen oder bestehende Erkrankungen werden chronifizieren. Erkrankungen in Zusammenhang mit dem Wasser-Element treten im Brustbereich, im Lymph- und Drüsensystem auf.
Dir fehlt die Zuversicht und der Mut etwas zu verändern. Du machst weiter wie bisher.

Das unbalancierte Erd-Element (Wurzel-Chakra)

Der Fluss der Bioenergie kommt zum Stillstand, dein Leben stagniert, du bist ohne Antrieb und voller Widerstände. Gefangen in einer unendlich erscheinenden Aufgabenflut. Körperlich bist du träge, nimmst an Gewicht zu, Erkrankungen der Hüfte, der Knie und des Beckenbodens treten verstärkt auf.

Wie komme ich da jetzt raus?

Es geht aufwärts in deinem Leben!

Entscheide dich für dein Leben. Du musst innerlich entschieden sein.

Letztlich ist dein Leben das, was du entscheidest.

Wer möchtest du sein?

Finde deine eigenen Gründe, nur diese zählen.

Wähle immer das, wozu du den besten und wahrhaftigsten Grund hast.

Bringe die 5 Elemente in Balance!!!

Balanciere das Erd-Element (Wurzel-Chakra)

Du bist entschieden. Nimm deine Situation an und dann gehe los. Schritt für Schritt, in deinem Tempo.

Verbinde dich mit Muttererde, meditiere, gehe in die Natur dort gewinnst du neue Kraft und Sicherheit. Bewege dich, strukturiere dein Leben, entlarve Lebenslügen, miste alten Plunder aus. Vertraue dem Lauf des Lebens, folge deinen lange geheimgehaltenen Wünschen und Impulsen.

Spüre, dass du mit dem Erdelement eins bist, lass es in dir aufsteigen und dich ganz ausfüllen. Sorge immer dafür, dass du solide mit dem Erdelement verbunden bist und dich in deinem Körper wohlfühlst. Sorge außerdem für eine geregelte Verdauung und leichte Mahlzeiten.

Balanciere das Wasser-Element (Sakral-Chakra)

Werde dir mehr und mehr bewusst, welchen Benefit Änderungen deiner Lebensgewohnheiten auf deine Energie und Leistungsfähigkeit haben, stelle deine Ernährung um. Trinke gutes Quellwasser. Integriere ein festes Bewegungsprogramm, Kundalini-Yoga, Heilen in Stille (Sat Nam Rasayan) oder Meditation in deiner Tagesroutine. Werde Beobachter deiner Gefühle und Emotionen, betrachte deine blockierenden Denkmuster und Anhaftungen, lass sie gehen. Oder finde eine Heilmethode mit der du sie leicht auflösen kannst.

Lass ein neues Hobby oder neue Kontakte aufleben. Finde in deine Würde als Frau oder Mann.

Balanciere das Feuer-Element (Nabel-Chakra)

Rufe deine klare Entscheidung für dein ureigenes Leben ins Bewusstsein und erstelle einen Plan für die Umsetzung. Fokussiere auf dein Ziel, spüre die Begeisterung für deine Aufgabe in diesem Leben. Sei stolz auf dich. Spüre neue Energie, Ausstrahlung und Präsenz. Transformiere deine Vergangenheit in dem du verzeihst, dir selbst und allen Beteiligten. Durch deine neue Klarheit und Ausrichtung ziehst du Gleichgesinnte an, mit denen du zukunftsorientiert arbeiten kannst. Das Leben bekommt neuen Schwung.
Iss regelmäßig ausreichend frische Speisen.

Balanciere das Luft-Element (Herz-Chakra)

Deine Gedanken haben sich geklärt, Lebensmuster hast du erkannt und kannst sie jetzt endgültig loslassen. In Freude und Leichtigkeit fliessen dir neue Ideen zu. Sei kreativ, gib dich dem Flow des Lebens hin und folge dem Weg deines Herzens.
Das Leben ist neu geordnet und ist schon viel einfacher geworden. Fahre nach deinem Bedürfnis mit deiner Heilmethode fort.

Balanciere das Äther-Element (Kehl-Chakra)

Das Äther-Element steht dafür, dass die Lebensenergie frei fliessen kann. Es steht für Neutralität, Stille, Leere und Offenheit. Deine Intuition ist gut ausgebildet. In der Weite des Äthers schwingen wir in der universellen Liebe. Du empfindest Gefühle der Einheit.

Auf die Balance kommt es an

Vergiss nie deine Wurzeln! Die Anbindung an die Erde, um genügend Stabilität zu erhalten. Und unterstütze das nötige Feuer für neue Projekte. Bist du nicht ausreichend mit dem Erdelement verbunden, wird es dir schwer fallen mit materiellen Dingen und Geld umzugehen. Das Feuer brauchst du, um mit deinem einmaligen inneren Reichtum den Menschen zu dienen.

Viel Spass bei der Transformation.

Deine Dharamleen

PS. Auf deinem Heilungsweg begleite ich dich gern. Wenn du schon festgestellt hast, dass oberflächliche Betrachtungsweisen deiner Situation zu keinem Ergebnis führen und du es leid bist im Leben immer wieder zurück zu stecken. Dann solltest du dich für ein ganzheitliches Mentoring öffnen. Klicke für mehr Informationen:

Mentoring: Deine Einzigartigkeit leben. Zu dir selbst erwachen.

 

 

 

 

 

Leave A Response

* Denotes Required Field